Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Wir unterstützen als Händlerbeirats-Mitglied von Epson unseren langjährigen Partner bei seiner Umweltvision. Bis 2050 soll der CO2 Ausstoß  seiner Produkte um 90 % sinken. Unser zweiter großer Industriepartner Konica Minolta hat das Zertifizierungssystem „Green Products“ zur Bewertung und Zertifizierung seiner Produkte mit herausragender Umweltleistung eingeführt. Wir als Fachhandelspartner vertreiben diese nachhaltigen Produkte.

Tintenstrahltechnologie

Business-Tintenstrahldrucker bieten eine umweltverträgliche Alternative zu Laserdruckern. Sie stoßen keine Ozonemissionen aus. Im Unterschied zu vergleichbaren Laserdruckern sind beispielsweise die WorkForce Pro-Tintenstrahldrucker von EPSON praktisch ohne Aufwärmzeit sofort betriebsbereit und verbrauchen bis zu 96 % weniger Strom. Wenige Komponenten, weniger Abfall und hohe Seitenergiebigkeit – und das ganz ohne Toner.

Energiesparend

Tintenstrahlgeräte haben hier schon durch ihre Technologie einen entscheidenden Vorteil. Geringste Energiekosten, z.B. bei den DIN A3 Multifunktionsgeräten nur 38 Watt Maximalverbrauch. Lasersysteme haben trotz verwendeter Induktionsfixierungen im Vergleich um die 1200 Watt Leistungsaufnahme. Gel-Systeme verbrauchen zum Teil noch mehr, da das “Wachs” durch ständige Wärmezuführung flüssig gehalten werden muss.

Rücknahmekonzepte

Als autorisierter Fachhändler nehmen wir alle Tinten- und Tonerbehältnisse sowie Altgeräte zur Rückführung an den Hersteller entgegen. Defekte oder nicht mehr genutzte Geräte werden fachgerecht entsorgt und auf Wunsch die Rückführung protokolliert. Unsere Partner sind Vorreiter in der innovativen Nutzung von recycelten Kunststoffanteilen und schonen damit die Umwelt. Mit dem vielfach ausgezeichneten Druckkassetten-Rückgabeprogramm recycelt Lexmark zum Beispiel jedes Jahr Millionen von Komponenten.